AKTIPRINT M

Unsere luftgekühlten UV-Brückenmodule sind für die Härtung von UV-Farben, UV-Lacken, UV-Klebstoffen und Beschichtungen im Siebdruckbereich geeignet. Sie werden nachträglich an vorhandene Warmlufttrockner über deren Transportbänder am Ein- oder Auslauf montiert.

Wir liefern unsere UV-Brückenmodule als betriebsfertiges Modul mit separatem Vorschaltgerät. Die Brückenmodule sind mit 1 oder mit 2 UV-Strahlern (Hg, je max. 120 W/cm) lieferbar.

Die Standardausführung beinhaltet massive, fokussierende Aluminium-Reflektorhalbschalen, Steuereingangs- und Störungsausgangssignale, Quarzscheiben, einen starken Ansaugventilator (Ozon und Wärme absaugend) und Streufeldtransformatoren (Umschaltung von 50 auf 100%).

Unsere Standardgrößen sind wie folgt: 50 bis 200 cm
Sonderformate auf Anfrage.

Bei ungenügender Materialplanlage ist eine zusätzliche Ansaugung erforderlich.

Download Produktblatt (PDF)